Bridgestone TIREMATICS

Proaktive Reifenpflege-Lösungen, die Ihr Unternehmen in Schwung halten.

Dieses Bild zeigt die Rückansicht eines Flottenfahrzeugs mit Bridgestone Flottenreifen.
Optimieren Sie die Reifenleistung.
Maximieren Sie die Kraftstoffeffizienz.
Reduzieren Sie die Reifenkosten ohne Abstriche bei der Sicherheit.

Die Vorteile

Dieses Symbol stellt ein Fahrzeug dar, was bedeuten soll, dass Bridgestone Tirematics vorteilhaft für Fahrzeuge ist.

Fahrzeuge

Tirematics sorgt für optimalen Kraftstoffverbrauch, eine bessere Leistung beim Bremsen und Handling und minimiert mögliche Pannen.
Dieses Symbol stellt einen Reifen dar und bedeutet, dass Bridgestone Tirematics Flotten zu optimaler Reifenleistung verhilft.

Reifen

Halten Sie den richtigen Reifendruck aufrecht, um für optimales Verschleißverhalten, eine höhere Lebensdauer der Karkasse und geringeren unregelmäßigen Verschleiß zu sorgen.
Dieses Symbol stellt einen Euro dar und bedeutet, dass Bridgestone Tirematics eine kostensparende Lösung für Flotten ist.

Ersparnis

Reifen mit zu niedrigem Luftdruck erhöhen den Kraftstoffverbrauch und verringern die Lebensdauer der Reifen. Mit minimalem Serviceaufwand hilft Ihnen Tirematics, Kosten zu sparen, die Verfügbarkeit zu maximieren und den Betrieb zu rationalisieren.

So funktioniert es

Erfahren Sie, wie Tirematics Ihre Flotte unterstützen kann.

Diese Miniaturansicht verweist auf ein Video, das die Funktionsweise von Bridgestone Tirematics erläutert.

Möchten Sie mehr wissen?

LADEN SIE SICH DIE TIREMATICS-BROSCHÜRE HERUNTER.

So funktioniert es

Dieses Bild zeigt einen Bridgestone-Mitarbeiter bei der Installation von Tirematics an einem Flottenreifen.

Installation und Einrichtung

Tirematics ist ein einfach zu montierendes System mit extern an den Ventilen angebrachten Sensoren und komplett drahtlosem Torsystem. Die Sensoren übertragen Reifendruck & -temperatur und werden mit Fahrzeugen in der Tirematics-Cloud über FleetBridge oder Toolbox verknüpft.
Dieses Bild zeigt Tirematics im Betrieb, wobei ein Bridgestone Reifen am Reifendruck-Überwachungssystem vorbeifährt.

Betrieb

Jedes Mal, wenn ein Fahrzeug durch das Tor fährt, wird der Druck gemessen und an die Tirematics-Cloud gesendet. Die Tirematics-Cloud analysiert die eingehenden Daten und gibt bei Bedarf sofort eine Warnung aus.
Dieses Bild zeigt einen Betreiber, der den Luftdruck eines Flottenreifens überprüft.

Aktion

Die Empfänger der Warnungen werden im Voraus bestimmt, um beste Ergebnisse zu erzielen, wenn ein druckbezogener Vorfall eintritt. Die Warnungen kommen aus der Tirematics-Cloud per E-Mail oder SMS und können auch an den Fahrer gesendet werden.