Tyre Talk

Run Flat-Reifen für Alfa Romeo Giulia

Bridgestone stattet die neue Giulia von Alfa Romeo exklusiv mit Potenza S001 RFT Sportreifen aus. Die Fahrer des neuen Flaggschiffs der italienischen Traditionsmarke profitieren damit von den besonderen Sicherheitsmerkmalen der Run Flat-Technologie (RFT) des Weltmarktführers.

Run Flat-Reifen für Alfa Romeo Giulia

„Hohe Präzision und gutes Handling: Das ist es, was sportliche Fahrer an unserem Potenza S001 so schätzen“, sagt Christophe de Valroger, Vizepräsident Original Equipment von Bridgestone Europe. „In Kombination mit der Run Flat-Technologie passt der Reifen perfekt zur neuen Giulia.“ 

Bereits vor einem Jahr wählte Fiat Chrysler Automobiles (FCA) Bridgestone als Erstausrüster für die bis zu 500 PS starke Sportlimousine. Der Weltmarktführer entwickelte die Run Flat-Technologie in den 1980er Jahren: Im Fall einer Beschädigung eines oder mehrerer Reifen tragen die verstärkten Seitenwände das Fahrzeuggewicht unabhängig von Position und Größe des Schadens. So kann der gefährliche und zeitraubende Stopp am Straßenrand verhindert werden. 

Der asymmetrische Potenza S001 überzeugt außerdem durch eine optimale Straßenlage: Das Lenkverhalten bleibt auch bei hohen Geschwindigkeiten komfortabel, ohne dass Stabilität oder Sicherheit verloren gehen. Darüber hinaus bieten Bridgestone RFT-Reifen Fahrern von Limousinen und Oberklassewagen denselben Komfort wie Standardreifen. 

Bridgestone und Alfa Romeo arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. So ist der Reifenhersteller mit seinen Turanza und Potenza Reifen Erstausrüster für den Alfa Romeo 147, 156, 159 sowie die aktuelle Giulietta und den MiTo. Alle Bridgestone Reifen, die als Erstausrüstung für die Giulia hergestellt werden, tragen die Markierung „AR“. 

Das Line-Up für die Alfa Romeo Giulia: 

Potenza S001 RFT:
225/50 R17 94W
225/40 R19 89Y (vorne)
225/35 R19 92Y (hinten)


Bridgestone EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine wichtige regionale Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone EMEA betreibt ein F&E-Zentrum, 12 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 34 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone EMEA werden sowohl in Europa und der Türkei als auch im Mittleren Osten, in Afrika und weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Schweiz AG in Spreitenbach bei Zürich und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab. 

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.de sowie auf Facebook


Pressekontakt Bridgestone 
Deutschland, Österreich, Schweiz:


Alexandra Kimmich 
0049-6172 408 405 
alexandra.kimmich@bridgestone.eu 

Agenturkontakt 
Deutschland, Österreich, Schweiz:


P.U.N.K.T. PR 
Benjamin Kolthoff, Arne Kouker 
0049-40 85 37 60 13 
arne.kouker@bridgestone.eu