Packende Storys The Bike Experience

Feb 08 2018

Bild eines Teilnehmers an der Bike Experience.

Seit er 2003 von seiner Fireblade geworfen wurde, war Talan Skeels-Piggings von der Brust abwärts gelähmt. Verständlich, dass mancher mit einem solchem Einschnitt ins Leben hadert. Talan jedoch kämpfte tapfer, um zurück auf ein Motorrad zu kommen.

Acht Jahre später fuhr er Rennen und erreichte Siege. Mit seinem Team bei The Bike Experience bringt er heute anderen wieder das Fahren bei. Dabei nutzt er die enormen Reserven an Kraft und Mut, die bei jedem vorhanden sind, wie Talan herausfand.
Hätte man mich vor sechs Monaten gefragt, ob ich je wieder auf einem Bike sitze, hätte ich ‚Nein!’ geantwortet“. Jetzt aber geht es. Wenn ich Motorrad fahren kann, wachsen mir Flügel.
Dominic Shelley , Teilnehmer an The Bike Experience

Transkript

00:00 - Dominic Shelley
Als ich heute Morgen hier ankam und diese Motorräder sah, wollte ich schon umdrehen und gehen. Es war ziemlich fürchterlich. Es war einfach, oh nein, das erste Mal zurück auf dem Bike, das war angsteinflößend. Und ich fuhr in eine verrückte Richtung. Hätte man mich vor sechs Monaten gefragt, ob ich je wieder auf einem Bike sitze, hätte ich ‚Nein!’ geantwortet. Aber jetzt geht es. Und es ist gut, ganz einfach. Wenn ich Motorrad fahren kann, wachsen mir Flügel. Plötzlich tut sich eine ganze Welt auf, die ich genießen kann und auch tue. Deshalb bin ich froh, weil es mir etwas vom Leben zurückgibt.

00:45 - Debby Lindsay, Ehefrau von Kunal “Spike” Lindsay
Sieben Jahre suchten wir nach einem Platz, wo er fahren kann. Wir sprachen mit Bauern über Felder, aber niemand, keiner gab uns einen Platz zum Fahren und sie waren unhöflich und es ging um Versicherung und alles Mögliche. Der Geist des Fahrens hat ihn nie verlassen. Er sitzt ganz tief in seinem Herzen und seiner Seele. Als er hier zum ersten Mal zum Fahren kam, wussten sie nichts über Kopfverletzungen. Da war ich überrascht, denn das ist ein üblicher Bike-Unfall. So mussten wir lernen, was ihn auslöst und was ihn sicher bewahrt, all das, was das Fahren für ihn so herrlich macht. Jetzt kann er durchweg über gewisse konzentrierte Zeiträume mit einer sicheren, stabilen Pace fahren. 

1:28 - Kunal “Spike” Lindsay & Talan Skeels-Piggins
Wir werden es versuchen. Wir wollen schauen ob wir Daran, er hat eine hochgradige Verletzung – eine Halsverletzung - und wird beatmet. Er wird wohl nie wieder fahren, aber wir möchten ihn auf ein Motorrad bekommen und dass er spürt, wenn du das Bike anlässt. Du drehst am Gas und spürst die Kraft des Bikes in dir. Das machen wir mit manchen Menschen, die nicht fahren können. Wir setzen sie einfach aufs Bike und sie können das Leben durch das Motorrad spüren.

2:00
Im März 2003 wurde Talan selbst von seinem Motorrad geworfen. Von der Brust abwärts gelähmt, war sein Kampf zurück aufs Bike hart. Acht Jahre später fuhr er Rennen und erreichte Siege. Mit seinem Team bringt er heute anderen wieder das Fahren bei. Dabei nutzt er die enormen Reserven an Kraft und Mut, die bei jedem vorhanden sind, wie Talan herausfand. Bei mehreren Gelegenheiten während Motorradsaison kann ein behinderter Fahrer mal kostenlos mitfahren und ein unbezahlbares Erlebnis erhalten.

2:23 - Luke Pound
Ich war verletzt. 2015 hatte ich einen Schlaganfall wegen eines Motorradunfalls. Dies ist das erste Mal seit zwei Jahren, dass ich auf einem Bike sitze. Es geht einfach um Selbstvertrauen. Das fehlte mir, als ich hier erstmalig hinkam. Ich hatte viel Angst davor und es kostete Überwindung, aber nach einigen Runden habe ich mein Selbstvertrauen zurück und es hat mich sehr aufgerichtet. Wirklich ein toller Tag. Auch, das Adrenalin wieder zu spüren, was ich lange vermisst habe. Ein fantastisches Gefühl. Innerlich habe ich vor Lächeln gestrahlt. Weißt du, was ich meine? Ich habe mich selbst angelächelt. Herrlich.

3:05 - Linda Hales, Ehefrau von Andrew “Roo” Whiter
Als ich Roo zum ersten Mal traf, dachten wir, er würde nie wieder ein Motorrad fahren. Er hatte bereits aufgegeben.

Mit 23, als ich an der Uni war, hatte ich erstmals Probleme mit meinen Beinen. Nach vielen Untersuchungen fand man heraus, dass es ein genetische Ursache hat. Ja, das war schwer. Dinge passieren – das Leben passiert und diese Dinge machen dich fertig. Aber weißt du, es gibt immer eine Hoffnung irgendwo und es gibt Menschen wie The Bike Experience, die dir helfen. Natürlich können sie nicht alles für dich tun, aber weißt du, wenn du sie ansprichst und nicht aufgibst, was du liebst, dann weißt du, dass es noch einen Weg für dich gibt. Womöglich nicht so, wie es früher war. Aber das heißt nicht, dass du keinen Spaß mehr haben kannst.

Sie sind einfach nur Biker, genau wie sie es immer waren. Allein das Lächeln auf seinem Gesicht war es wert. Er liebt es einfach. Dieser Talan macht wirklich einen guten Job.

4:21 - Talan Skeels-Piggins
Du siehst einfach nur den Fahrer. Du siehst niemanden mit Behinderung. Du sagst: ‚er ist eben Motorradfahrer’. Das ist wichtig für die Familie, aber noch wichtiger für den Fahrer selbst, weil er sich wieder als Biker fühlt.