Die „Internationale Ausstellung für Maschinen für die Landwirtschaft und den Gartenbau“ ist die ideale Plattform, um das breite Sortiment der Landwirtschaftsreifen von Bridgestone und dessen Kult-Reifenmarke Firestone zu präsentieren. Darunter auch die neueste Entwicklung des Reifenherstellers: der Bridgestone VX-TRACTOR.

Bridgestone ist seit auf 2014 dem Markt für Premium-Landwirtschaftsreifen aktiv und wird seitdem von Landwirten besonders für Produktivität und Effizienz bei gleichzeitiger Verringerung der Bodenverdichtung seiner Reifen geschätzt. Überlegener Grip und Traktion, innovatives Stollendesign und höhere Verschleißfestigkeit, sowie der Ersatz von Erdöl in den Gummimischungen durch nachhaltige Pflanzenöle haben das Niveau für Landwirtschaftsreifen im Markt deutlich angehoben.

Der Bridgestone VX-TRACTOR ist das neueste Produkt im Bridgestone Sortiment und somit das Herzstück des Messestands (Pavillon 36, Stand C9). „Der VX TRACTOR bietet optimale Leistung auf dem Feld und der Straße und kombiniert eine hohe Tragfähigkeit mit ausgezeichneter Traktion und Langlebigkeit“, sagt Mark Sanders, Head of Sales Landwirtschaftsreifen Bridgestone EMEA. Der VX-TRACTOR wurde im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Bridgestone in Rom entwickelt und in den unternehmenseigenen Werken in Spanien produziert. Durch seine widerstandsfähige Karkasse und die langen und hohen Stollen verfügt er über eine außergewöhnliche Traktion – kombiniert mit langer Lebensdauer. Der Landwirtschaftsreifen ist seit Oktober 2018 in verschiedenen Größen erhältlich.

Neben dem VX-TRACTOR präsentiert der Reifenhersteller noch weitere Produkte auf dem Messestand:

  • Mit dem Bridgestone VT-TRACTOR können Landwirte die Produktivität während der Ernte steigern und gleichzeitig ihre wichtigste Ressource schützen: den fruchtbaren Boden. Die „Very High Flexion Tyres (VF)“-Technologie reduziert die Bodenverdichtung für besseren Anbau, schnelleres Arbeiten und höhere Transportlast – all dies mit einem niedrigen Kraftstoffverbrauch von nur 36 Litern pro 50 Hektar.²
  • Der Bridgestone VT-COMBINE mit „Improved Flexion“ (IF-Technologie) wurde speziell für den zyklischen Feldeinsatz (Cyclic Field Operations/CFO) entwickelt. Dies steigert die Produktivität und reduziert gleichzeitig die Bodenverdichtung. Das äußerst robuste S-Line Wulstprofil bietet eine hervorragende Stabilität unter extremen Bedingungen bei hoher Tragfähigkeit.
Neben Bridgestone wird auch die Kult-Reifenmarke Firestone am Bridgestone Messestand vertreten sein. Seit über 100 Jahren steht Firestone mit seinen Landwirtschaftsreifen für Stärke und Zuverlässigkeit und bietet Landwirten Lösungen, die ihre Effizienz steigern und nachhaltigere Arbeitsmethoden ermöglichen. Mit seinem Portfolio qualitativ hochwertiger und zuverlässiger Landwirtschaftsreifen erfüllt Firestone nahezu alle Anforderungen im europäischen Markt für Traktoren, Mähdrescher und Erntemaschinen. Am Messestand wird die Reifenmarke mit folgenden Produkten vertreten sein:

  • Mit dem Maxi Traction 65 präsentiert Firestone auf der EIMA einen Landwirtschaftsreifen mit 23 Prozent höheren Stollen im Vergleich zu bisherigen Modellen. Hierdurch bietet das Produkt der Traditionsmarke eine längere Lebensdauer bei ausgezeichneter Leistung. Dank der Doppelwinkelstollen-Technologie von Firestone bietet der Maxi Traction 65 Zuverlässigkeit sowie hervorragende Traktion und Stabilität – selbst auf unebener Fahrbahn oder bei Nässe.
  • Der Performer 95 ist ein besonders schmaler und langlebiger Reifen für den Pflegeeinsatz und für Feldspritzen. Er bietet eine hohe Tragfähigkeit und verbesserte Fahrdynamik sowie ausgezeichnete Traktion und Selbstreinigung. Der Firestone Performer 95 ist zudem mit einem Stahlgürtel ausgestattet: Dieser verstärkt die Lauffläche und ermöglicht es dem Reifen, größere Lasten auch bei hohem Druck zu tragen – eine hervorragende Möglichkeit für Landwirte, die Produktivität zu steigern.
Besuchen Sie uns auf der EIMA International 2018 am Bridgestone Messestand in Pavillon 36 am Stand C9 und erhalten Sie alle Neuigkeiten von Bridgestone und der Kult-Reifenmarke Firestone.

¹ Basierend auf dem Reifenabsatz in 2016. Quelle: Tire Business 2017 – Global Tire Company Rankings.
² Basierend auf internen Tests, die in Bernburg (Deutschland) im März 2014 mit den Dimensionen IF 600/70 R30 und IF 710/70 R42 mit einem Reifendruck von 1.2 und 1.0 bar – sowie mit den Dimensionen VF 600/70 R30 und VF 710/70 R42 mit einem Reifendruck von 1.0 und 0.8 bar unter Verwendung eines volumetrischen Kraftstoffmesssystems durchgeführt wurden.

 

Über Bridgestone Europe
Wir, Bridgestone Europe NV/SA, sind eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Seit knapp 90 Jahren liefern wir kontinuierlich Premium-Produkte, auf die sich die Menschen verlassen können, um sicherer und komfortabel an ihr Ziel zu gelangen. Hierfür wird uns eine Menge Vertrauen entgegengebracht: Wir verfügen über brillante Chemiker, Ingenieure und Wissenschaftler sowie über die modernsten Fabriken Europas, die weltbesten Technologien und ein führendes F&E-Zentrum. Für uns stehen optimale Lösungsansätze zu alltäglichen Anforderungen im Straßenverkehr im Fokus – egal was kommt. Unsere Vertriebsgesellschaft mit Niederlassungen in Deutschland (Bad Homburg vor der Höhe), der Schweiz (Spreitenbach) und Österreich (Wien) sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken wir den wichtigsten europäischen Markt ab.


Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Weitere Informationen finden Sie auf bridgestone.de und egalwaskommt.de sowie auf FacebookInstagramYouTubeTwitter und LinkedIn.


Pressekontakt Bridgestone
Deutschland, Österreich, Schweiz:

Thomas Recke
0049-6172 408 1182
thomas.recke@bridgestone.eu

Agenturkontakt
Deutschland, Österreich, Schweiz:

P.U.N.K.T. PR
Benjamin Kolthoff
0049-40 85 37 60 11
benjamin.kolthoff@bridgestone.eu

 

Bridgestone auf der EIMA International 2018