Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Webseiten-Erlebnis zu bieten. Wir nutzen Cookies auch, um Ihre Einstellungen zu speichern und statistische Daten zu erfassen. Sollten Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, akzeptieren Sie die Nutzung aller Cookies dieser Webseite. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jedoch jederzeit ändern.

News

Bridgestone bringt BATTLAX SC-Reifen für Motorroller auf den Markt

17 Februar 2012

Der BATTLAX SC ist der neueste Zugang bei den Bridgestone Radialreifen für große und hubraumstarke Motorroller und zeichnet sich durch ein neues Profil aus. Der auf dem HYPERSPORT-Konzept basierende Reifen garantiert ein wesentlich besseres Handling.

Bridgestone wird am 1. April 2012 in Japan den neuen BATTLAX SC-Radialreifen für hubraumstarke Motorroller auf den Markt bringen. Der Reifen ist in zwei Größen für das Vorderrad und in drei Dimensionen für das Hinterrad erhältlich.Der BATTLAX SC ist der neueste Zugang bei den Bridgestone Radialreifen für große und hubraumstarke Motorroller und zeichnet sich durch ein neues Profil aus. Der auf dem HYPERSPORT-Konzept basierende Reifen garantiert ein wesentlich besseres Handling. Das neue Reifenprofil mit breiteren Rillen sorgt für ausgezeichnete Fahrleistungen auf nasser und trockener Fahrbahn. Das Profil hat darüber hinaus ein optimales Volumen und ist in definierten Winkeln angeordnet, um die Laufgeräusche erheblich zu reduzieren.

Die BATTLAX-Serie ist für Motorradreifen die Premium-Marke von Bridgestone. Die BATTLAX-Reifen werden in der MotoGP-Rennserie eingesetzt, für die Bridgestone der offizielle Reifenlieferant ist.

Bridgestone bietet eine Vielzahl von BATTLAX-Reifen für kleine und große Motorräder: von Touring-Reifen bis hin zu Rennreifen. Mit dem breiten Angebot an Motorradreifen, zu denen auch die BATTLAX-Serie gehört, will Bridgestone auch in Zukunft bei vielen Motorradfahrern für ein komfortables Fahrvergnügen sorgen.

Der BATTLAX SC wird in Europa ab März 2012 für große Roller mit 300 ccm Hubraum und mehr (wie z.B. Honda SH300i, Yamaha TMAX 500 und Suzuki Burgman 650) zur Verfügung stehen. Die Reifen sind im selben Jahr auch in Nord-, Mittel und Südamerika, Asien und Ozeanien erhältlich.

Ausgezeichnete Fahrleistungen auf nasser und trockener Fahrbahn.